Das Unternehmen


Das im Jahre 1984 in Wahlstedt gegründete Unternehmen produziert seit 1998 Bekleidung und Accessoires aus gewalkter Schurwolle und Merinowolle unter der Marke Mufflon.

Mit 22 engagierten Mitarbeitern produzieren Andrea und Frank Schürmeyer heute auschließlich Wollprodukte. Zunächst werden Wollstoffe gestrickt und anschließend zu hochwertigen Walkstoffen veredelt.
Nach dem Zuschnitt und dem Besticken werden die Einzelteile in der Näherei in unzähligen Arbeitsschritten zu einem in jeder Hinsicht besonderen Kleidungsstück zusammen gefügt.

Mufflon-Bekleidung ist eines der wenigen Outdoorprodukte, das vollstufig in Deutschland produziert wird.
Fast 100% der eingesetzten Maschinen, Materialien, Zutaten und der erbrachten Arbeit kommen
aus Deutschland und der EU.
Wir bilden junge Menschen aus und sichern langfristig Arbeitsplätze - seit über 30 Jahren.

Daran wollen wir auch in Zukunft festhalten.

Andrea und Frank Schürmeyer


Umwelt


Sowohl die Umweltverträglichkeit unserer Produkte, sowie der effiziente Einsatz von Energie und Wasser in der Produktion liegen uns dabei besonders am Herzen. Seit Mitte 2011 erzeugen wir einen erheblichen Teil des benötigten Stroms mit unserer eigenen Photovoltaikanlage auf dem Firmengebäude.

Die von uns eingesetzte Wolle der Firma Schoeller ist Bluesign(R)-zertifiziert und erfüllt hohe Standards. Diese Zertifizierung garantiert den höchstmöglichen Verzicht von schädlichen Substanzen, sowie höchste Qualität und Funktionalität. Bluesign(R) ist ein Siegel, das die weltweit strengen EHS-Kriterien (Verbraucherschutz, Wasseremissionen, Luftemissionen, Arbeitsschutz und –sicherheit, Ressourcenproduktivität), anlegt.

Aber nicht nur die Naturfaser macht ein "Mufflon" zu einem umweltfreundlichen Produkt, auch der geringe Pflegebedarf führt zu wenig Energie- und Wasserverbrauch über die gesamte Lebensdauer.